Der Pool entsteht

Freitag, 08.03.2013 - 2 Tage vor dem Startup


Der Flyfishing Startup 2013 ist bereits Geschichte, aber eine Schöne! Viele Vorbereitungen waren für das Gelingen der Veranstaltung notwendig.

Die organisatorischen Arbeiten begannen bereits im Oktober 2012 und forderten von den beiden Hauptverantwortlichen, Werner Becker und Dieter Weiler viel ab. Große und unzählige kleine Dinge galt es zu beachten, zu regeln, einzufädeln und auf den Weg zu bringen. Doch später im ausführlichen Bericht in einigen Tagen.

Zunächst möchten wir die Neugierde befriedigen und die ersten Bilder online stellen.
Wir werden dies in mehreren Schritten tun, die Bildbearbeitung nimmt eben auch wieder Zeit in Anspruch, es soll ja auch gut werden.

Beginnen wollen wir mit den Vorbereitungen im Hafen in Merzig... dem Poolaufbau am Freitag, den 08.03.2013. Gegen 14.00 trafen die lokalen Helfer und einige Instruktoren in Merzig ein. Die Instruktoren hatten bereits weite Wege hinter sich gebracht, aus Stuttgart kam Hartmut Zerrer und brachte auch gleich die Plane für den Pool mit. Nicht unerwähnt bleiben sollte, das unser Instruktorenkollegen Horst Rathgeber die Plane gestiftet hat (Großes Dankeschön, lieber Horst). Die anderen Kollegen reisten aus Rheinfelden, aus der Schweiz und, man glaubt es kaum, aus Serbien an, um den Startup mit zu gestalten.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Brauhaus (köstliche Spearrips) und einem "Begrüßungsbier" ging es dann an den Aufbau den Pools. Das Beachvolleyballfeld wurde zum Wurfbecken umgestaltet.

Doch seht selbst, Schaufel, Rechen, Nivelliergerät und viele gut gemeinte Ratschläge machten den Aufbau perfekt!

Building up the pool 001 Building up the pool 002 Building up the pool 003 Building up the pool 004 Building up the pool 005 Building up the pool 006 Building up the pool 007 Building up the pool 008 Building up the pool 009 Building up the pool 010 Building up the pool 011 Building up the pool 012 Building up the pool 013 Building up the pool 015 Building up the pool 016

Wenn Flycasting Instruktoren eine Rute mit Leine sehen, dann juckt es einfach in den Fingern - dann muß die Leine fliegen...

Wir haben fertig....

Soviel in Teil 1 - im nächsten Teil gehts dann mit dem Samstag 09.03.2013 weiter!