Am Wasser macht es richtig Spaß

Der Wasserwurfplatz an der Aare, unterhalb des Kraftwerks Wynau, war bestens frequentiert. Unser "Pinzgauer-Shuttle-Service" war gleichermaßen originell wie zuverlässig. Der Spaß auf dem Transportweg war den "Passagieren" auf den historischen Militärfahrzeugen im Gesicht abzulesen. "Das hat uns noch niemand geboten", hieß es immer wieder.

Die Instruktoren Robert Burkhardt und Urs Müller instruierten mit der Zweihand- und der Einhandrute das ganze Repertoire an Wasserwürfen... Rollwürfe, Switchcasts, Speywürfe aller Art und auch die Trickwürfe kamen nicht zu kurz. Das "Fachgespräch" über die richtige Gerätezusammenstellung war selbstverständlich genau so gefragt wie der richtige Umgang mit den "langen Stöcken".

Unter fachlicher Anleitung unserer SIM-Instruktoren Malik Mazbouri und Piero Zanetti durften sich interessierte Fliegenfischerkollegen auch an die italienische Wurftechnik wagen. Für viele Freunde eine erste Erfahrung, die gerne angenommen wurde.

Die Begeisterung der Teilnehmer und das große Engagement der Instruktoren haben das Werfen an der Aare zu einem echten Erlebnis gemacht!

Startup 2012 - Wasserwürfe mit der Einhand- und Zweihandrute an der Aare